Starke Schweizer Leistung

Beim internationalen Grand-Prix-Turnier in Szombathely (Ungarn) absolvierten die Schweizer WM-Kunstturnerinnen den letzten Test vor dem WM-Einsatz in London. Ariella Kaeslin (Luzern) und Jennifer Senn (Sulz) zeigten dabei in der Qualifikation eine starke Leistung.

Im Mehrkampf belegte Ariella Kaeslin mit 55,25 Punkten den zweiten Platz. Jennifer Senn belegte den 15. Platz (47,60).

Ariella Kaeslin qualifizierte sich zudem für alle vier Einzelgerätefinals. Jennifer Senn erreichte den Sprungfinal und als Ersatzturnerin den Bodenfinal.

Sprung: 1. Ariella Kaeslin (Sz) 14,575. 2. Kim Bui (D) 13,950. 3. Elsa Garcia (Mex) 13,800. Ferner: 7. Jennifer Senn (Sz) 12,800.

Stufenbarren: 1. Kim Bui (D) 14,550. 2. Ivana Kovacova (Slo) 13,950. 3. Maike Roll (D) 13,75. 4. Ariella Kaeslin (Sz) 13,650. Ferner: 6. Lucia Tacchelli (Sz) 13,100.

Herzliche Gratulation für die tollen Leistungen auf dem internationalen Parkett!"