Auch für die Mädchen der Kategorie 3 und 4 hiess es am vergangenen Wochenende vom 29./30.Mai 2021 Wettkampfstart. Bei vielen war dies der erste Wettkampf im neuen Programm, wobei sich auch die Nervosität spürbar machte. Trotzdem wurde aber in beiden Kategorien ein solider und meist Fehlerfreier Wettkampf abgeliefert. In der Kategorie K3 waren die Punkte in der Rangliste am Ende dann ganz schön eng zusammen. Romina Schraner wurde mit 34.05 Punkten 74., mit nur gerade 0.75 Punkten weniger hat sich Fiona Oeschger den 95. Rang erturnt. Lorena Zumsteg wurde 99., Selina Meier 122., Cora Rüegger 128. und Jolina Bühlmann 140. von insgesamt 152 Turnerinnen.

In der Kategorie K4 wurde Nina Kläusler sensationelle 17. und landete somit in den Top 20! Amira Forrer klassierte sich als 34., Andrea Oeschger als 52. und Leandra Forrer als 53.

Die weiteren Platzierungen sind wie folgt:

Carol Hofer Rang 78.

Lara Jufer Rang 84.

Julia Ebbinghaus und Sara Näf Rang 112.

Meret Märki Rang 114.

Svenja Kitanovic Rang 120.

Fiona Kläusler Rang 121.

Total waren in dieser Kategorie 124 Turnerinnen im Einsatz!

 

Bei den Turnern aus der Sulzer Jugend war dies bereits der zweite Wettkampf in diesem Jahr. Nach den guten Trainings vor der Aargauermeisterschaft waren die Jungs dann bereit für den letzten Wettkampf in der Saison 2021. Es hiess nochmals alles aus sich rauszuholen. Beim Startgerät Sprung war die Nervosität dann kaum mehr zu spüren. Mit guter Laune bei bestem Wetter turnten sie sich ruhig und entschlossen durch den Wettkampf. Dennoch schlich sich ein kleiner Fehler in einer Bodenübung ein, der aber nicht weiter schlimm bestraft wurde. Mit den Schaukelringen beendeten die Turner den Wettkampf.

Die Platzierungen sind wie folgt:

Elias Stäuble Rang 12.

Jan Zumsteg Rang 17.

Fynn Weiss Rang 21.

Elias Riner Ramg 24.

Fabian Erdin Rang 40.

Robin Kalt Rang 42.

Insgesamt turnten 58. Jungs in der Kategorie 4.

 

Auf Grund der speziellen Umstände durften in diesem Jahr alle Teilnehmenden eine Medaille in Empfang nehmen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an das Organisationskomitee vom Turnverein Muri für den Top organisierten Wettkampf.

 

Das Leiterteam gratuliert allen Turnerinnen und Turner für den gelungen Wettkampf und die erzielten Resultate. Weiter so!

 

 

Hauptsponsoren

smv14_3.png