Liebe Vereinsmitglieder

An der Generalversammlung vor gut einer Woche haben wir über ein eventuelles Projekt – Gymnaestrada 2011 in Lausanne – kurz informiert. Das Weltturnfest findet 2011 in der Schweiz statt.
• Die Gymnaestrada wird vom Internationaler Turnerbund (FIG) organisiert und ist das offizielle Weltfestival des Breitensports.
• Während sieben Tagen treffen sich Turner jeden Alters und aus allen Kontinenten - Frauen, Männer, Behinderte und Nichtbehinderte -, um ihre Begeisterung für diesen Sport miteinander zu teilen und in allen Turnsportarten ihr Talent zu zeigen.
• Der Event kommt ohne Wettkämpfe aus und wird alle vier Jahre von einem der Verbände organisiert, die der FIG angehören. Dabei kommen jedes Mal über 20"000 Teilnehmer aus der ganzen Welt zusammen.

Die Gymnaestrada soll insbesondere:
• die Verbreitung des Turnens für Alle in der ganzen Welt fördern
• die neuesten Erkenntnisse und Trends des Turnens für Alle aufzeigen
• Freude und Begeisterung für den Sport hervorrufen und das Interesse für seine eigene sportliche Tätigkeit wecken.
• Turnerinnen und Turner aus der ganzen Welt zusammenführen und somit das Verständnis und den Austausch zwischen verschiedenen Ländern ermöglichen.
• Die Gymnaestrada ist eine unvergleichliche Veranstaltung. Zahlreiche Turnerinnen und Turner nehmen mehrere Male an diesem Weltfest teil.

Hier kann man Produktionen von höchster Qualität und grosser Originalität entdecken, sich weiterbilden die Gymnaestrada bietet in erster Linie aber auch eine einzigartige Gelegenheit, neue Bekanntschaften zu schliessen und unvergessliche Erfahrungen zu machen