Sulz und Bözen kämpfen um Ehrenplätze

ao - Am kommenden Wochenende, 13./ 14. September, werden in Solothurn die Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen ausgetragen und mit dem STV Sulz und der Gymnastikgruppe Bözen sind auch zwei regionale Vereine mit am Start.

""Die Schweizermeisterschaft im Vereinsturnen ist zweifellos das Schaufenster des grössten Schweizer Sportverbandes, dem schweizerischen Turnverband, STV. Zehntausende Sportbegeisterte zeigen alljährlich ihre Übungen anlässlich der zahlreichen Turnfeste, kantonalen und regionalen Meisterschaften. Am zweiten Septemberwochende werden nun die besten Vereine, in den Sparten Gymnastik und Geräteturnen, mit nationalen Ehren gekrönt.


Ungewohnte Aufgabe in der Gymnastik

Der STV Sulz wird mit den Programmen der Gymnastik Grossfeld und Reck am Start sein. In beiden Disziplinen konnte in den vergangenen fünf Jahren einmal Finalluft geschnuppert werden (3. Rang Reck 2003 und 2. Rang Gymnastik 2007) und die Turnerinnen und Turner wünschen sich dies unbedingt wieder. Gerade in der Gymnastik Grossfeld steht eine ungewohnte Aufgabe bevor. Startet doch die Gruppe, mit insgesamt 10 Frauen und 16 Männern, als Vizeschweizermeister, weshlab die Erwartungen sehr hoch gesteckt sind. Auch die amtierenden, kantonalen Meister am Reck, wollen sich einen Finaleinzug erturnen. Ein Testwettkampf vor zwei Wochen bot Gelegenheit, sich mit der Konkurrenz zu messen und zeigte intakte Chancen dafür auf.

Kantonalmeister im Sack

Die Gymnastikgruppe Bözen, welche mit zwei Programmen, in der Bühnengymnastik, nach Solothurn reist, hat auch schon einige Erfahrungen an Schweizermeisterschaften gesammelt. (3. Rang Gym Bühne mit Handgerät 2007 und 4. Rang Gym Bühne ohne Handgerät 2007) Die Turnerinnen, welche dem Kreisturnverband Brugg angehören, fahren erstmals mit einem kantonalen Titel an die SM. Dieser sollte besonders beflügeln, denn sie konnten dieses Jahr erstmals ihre grössten Konkurrentinnen und mehrfachen Schweizermeisterinnen aus Oberrrüti, besiegen. Vor vier Wochen wurde in Rothrist noch ein Vorbereitungswettkampf absolviert und mit Traumnoten von 9.47 und 9.65 beendet.

Die Turnerinnen und Turner aus Sulz und Bözen sind also bereit, unsere Region würdig zu vertreten und würden sich über einige Schlachtenbummler aus Sulz und Bözen freuen. Nachfolgend die Startzeiten für die Vorrunde am Samstag.

Gymnastik Bühne o. Handgerät -- DR Bözen -- 10:45 Uhr
Reck -- STV Sulz -- 12:15 Uhr
Gymnastik Bühne m. Handgerät -- DR Bözen -- 13.55 Uhr
Gymnastik Grossfeld -- STV Sulz -- 18:20 Uhr"