Endlich ist es wieder so weit. Das Jugilager der Jugend Sulz startet in ein neues Jahr.
Punkt 13:30 stehen die Kinder auf dem Turnhallenplatz in Sulz bereit und strahlen mit der Sonne um die Wette. Nach dem Verteilen der Lager T-Shirts und dem obligatorischen Lagerfoto, nehmen alle gut gelaunt den weg nach Maienfeld in Angriff. Einen kleinen Dämpfer für die Laune gab es dann leider, als in Bilten der Regen einsetze. Als dann allerdings alle in Maienfeld ankamen, blinzelte die Sonne schon wieder hinter dem Glegghorn hervor und die Welt war wieder in Ordnung.

Nach dem beziehen der Unterkunft und dem feinen Nachtessen – es gab Ghackets mit Hörnli – richtete Lukas noch einmal ein paar Worte an die Lagerteilnehmer und übergab diese dann in die Hände des Abendprogramm-Teams, welche einen Spieleabend in der Turnhalle organisierten.