Heute war es soweit – wir konnten mit erarbeitetem Schutzkonzept das Jugilager 2020 der Turnfamilie Sulz antreten. Um 13.30 Uhr haben sich total 96 Turner/innen, darunter 40 Leiter/innen und 56 Kinder versammelt. Nach dem üblichen Foto, diesmal mit dem vorgeschriebenen Abstand zu den Leitern, wurde bereits die erste Hamburgertaufe in Angriff genommen. Lorena durfte während der Fahrt einen Flashmob zusammenstellen.  Dann haben wir uns auf den Weg nach Schüpfheim im Entlebuch,LU gemacht.
Nach rund 1.5h Fahrt, sind wir bei unserem Lagerhaus an der Emme angekommen. Noch bevor wir das Haus bezogen haben, lernte uns Lorena den Tanz, den Sie mit Bravour einstudiert hatte.  

Schliesslich haben wir unsere Schläge eingerichtet und um 18.30 Uhr gab es bereits unser erstes Znacht. Der neue Küchenchef Diego hat mit seinem Küchenteam ein super Essen gezaubert. Heute stand Hörnli mit Gehacktem und Apfelmus auf dem Menüplan. Mit Volleyball und PingPong lassen wir nun den ersten Abend ausklingen.

Hauptsponsoren

smv14_5.png